Landfrauenverein Südkehdingen

Landfrauenverein Südkehdingen

Landfrauenverein Südkehdingen

Landfrauenverein Südkehdingen

Landfrauenverein Südkehdingen

Landfrauenverein Südkehdingen

Landfrauenverein Südkehdingen

Landfrauenverein Südkehdingen

Landfrauenverein Südkehdingen

Landfrauenverein Südkehdingen

Landfrauenverein Südkehdingen

Landfrauenverein Südkehdingen

Besucher

Heute0
Gestern14
Woche29
Monat912
Insgesamt22813

Berichte und Fotos

 

Adventliche Dekorationen

 

Am 11. November 2014 wurden im DGH Krautsand  unter Anleitung von Christina Bahr advendliche Dekorationen gefertigt. Aufgrund der großen Teilnehmerzahl haben wir an diesem Tag gleich zwei aufeinander folgende Kurse angeboten. Auf dem Foto ist nur eines der gefertigten Gestecke zu sehen, aber unsere Landfrauen waren wie immer sehr kreativ und haben die tollsten Sachen fertiggestellt.

Wir können hier nur nicht alles  aufführen, es soll lediglich als kleiner Einblick dienen, um eure Lust zu wecken.

 

 

 

Gießkeramik - Bemalen von Engeln

 

Am 10.11.2014 wurden unter der Leitung von Renate Harms im DGH Bützfleth weihnachtliche Dekorationen bemalt.

 

Chocoversum Hamburg

 

Am 26.09. besuchten wir die schöne Stadt Hamburg .Zuerst besichtigten wir per Bus die Stadt. Nach kurzer Pause ging es zur Führung ins Chocoversum,  anschließend ging es zu Kaffee und Kuchen ins Restaurant Slowmann. Nach kurzer Freizeit fuhren wir satt und glücklich nach Hause.

 

Lesung: Simon,  der Ziegler

 

Am 14.10. las Frau Elke Loewe aus ihrem Buch " Simon, der Ziegler " in den Räumen der Ziegelei Rusch. Dazu reichte Familie Rusch uns Zwiebelkuchen und Federweißer , solange bis wir satt waren. Danke, es war so lecker ! Und die Atmosphäre passte so toll zu den vorgetragenen Textstellen bzw. zum ganzen Buch !

 

Landfrauen öffnen ihre Gärten in Dornbusch

 

Am 26.Juni 2014 besichtigten 25 Landfrauen per Fahrrad vier private Gärten in Dornbusch und entdeckten dabei liebevoll angelegte Grünflächen , wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Jeder Garten war individuell angelegt und  gestaltet. Anschließend ging es über die Dornbuscher Brücke nach Krautsand , wo wir uns genüsslich mit Kaffee und Kuchen stärken konnten.